© Tanzsportgemeinschaft im TSV Enzweihingen e.V.

Der Ursprung unserer Abteilung geht auf das Jahr 1979

zurück. Damals haben einige Tanzbegeisterte im Turn-

und Sportverein Enzweihingen 1907 e.V. eine

Tanzgruppe unter der Trainingsleitung von Frau Milling

ins Leben gerufen.

Auf Einladung des TSV-Vorsitzenden Heino Meyerholz

und Rainer Schnell wurde die Tanzsportabteilung im

TSV Enzweihingen offiziell am 20. März 1982

gegründet. Zum ersten Abteilungsleiter wurde Rainer

Schnell, zum Kassierer Horst Flaig gewählt.

Anfangs haben sich 18 Paare vierzehntägig unter

Leitung von Tanzlehrerin Christel Frölich im Standard-

und Lateintanzen unterrichten lassen - Hobbytanzen

und geselliges Beisammensein ist und war angesagt. Es

ging laufend aufwärts. Durch den starken Zulauf waren

bald mehrere Gruppen wöchentlich an verschiedenen

Tagen notwendig. Wolfgang Frölich engagierte sich als

weiterer Tanzlehrer.

Der von uns veranstaltete Herbsttanz und der Tanztee

sind seither erfolgreiche Ereignisse in unserer Region.

Eigene Formationsauftritte erhöhten den

Bekanntheitsgrad und damit den Zulauf.

1988 trennte sich ein Teil von uns und schloss sich dem

TV Sersheim an. In Enzweihingen wurde unsere

Abteilung unter der Leitung von Karla Kütterer

weitergeführt - Wolfgang Frölich blieb Trainer.

2002 vereinigten sich diese Tänzer wieder zur

TanzSportGemeinschaft im TSV Enzweihingen

1907 e.V. Die Mitgliederzahl stieg bald über 100; das

Tanzprogramm wurde bis heute mit Tango Argentino,

Salsa, Linedance und Discofox ausgeweitet. Deshalb

engagierten wir 2002 Anja Aldinger als weitere

Trainerin.

1982 Rainer Schnell ab 1983 Lothar Lörcher
ab 1987 Karla Kütterer
ab 2002 Brigitte Oechsle
ab 2004 Dirk Jantzen
seit 2014 Gabi Idelberger
Unsere Abteilungsleiter

Der Ursprung unserer Abteilung geht auf das

Jahr 1979 zurück. Damals haben einige

Tanzbegeisterte im Turn- und Sportverein

Enzweihingen 1907 e.V. eine Tanzgruppe unter

der Trainingsleitung von Frau Milling ins Leben

gerufen.

Auf Einladung des TSV-Vorsitzenden Heino

Meyerholz und Rainer Schnell wurde die

Tanzsportabteilung im TSV Enzweihingen

offiziell am 20. März 1982 gegründet. Zum

ersten Abteilungsleiter wurde Rainer Schnell,

zum Kassierer Horst Flaig gewählt.

Anfangs haben sich 18 Paare vierzehntägig

unter Leitung von Tanzlehrerin Christel Frölich

im Standard- und Lateintanzen unterrichten

lassen - Hobbytanzen und geselliges

Beisammensein ist und war angesagt. Es ging

laufend aufwärts. Durch den starken Zulauf

waren bald mehrere Gruppen wöchentlich an

verschiedenen Tagen notwendig. Wolfgang

Frölich engagierte sich als weiterer Tanzlehrer.

Der von uns veranstaltete Herbsttanz und der

Tanztee sind seither erfolgreiche Ereignisse in

unserer Region. Eigene Formationsauftritte

erhöhten den Bekanntheitsgrad und damit den

Zulauf.

1988 trennte sich ein Teil von uns und schloss

sich dem TV Sersheim an. In Enzweihingen

wurde unsere Abteilung unter der Leitung von

Karla Kütterer weitergeführt - Wolfgang Frölich

blieb Trainer.

2002 vereinigten sich diese Tänzer wieder zur

TanzSportGemeinschaft im TSV Enzweihingen

1907 e.V. Die Mitgliederzahl stieg bald über

100; das Tanzprogramm wurde bis heute mit

Tango Argentino, Salsa, Linedance und

Discofox ausgeweitet. Deshalb engagierten wir

2002 Anja Aldinger als weitere Trainerin.

1982 Rainer Schnell ab 1983 Lothar Lörcher
ab 1987 Karla Kütterer
ab 2002 Brigitte Oechsle
ab 2004 Dirk Jantzen
seit 2014 Gabi Idelberger
Unsere Abteilungsleiter